Ein Ring entsteht

Teil 1 - Hinter den Kulissen

In Teil 1 unserer neuen Werkstatt Serie "Hinter den Kulissen - Einblicke und Augenblicke aus der Goldschmiedewerkstatt" zeigen wir Ihnen heute wie ein Ring entsteht.

Material

Der Ring der hier entstehen soll wird aus 750er Weißgold gefertigt.

Das Edelmetall liegt zuerst als "Blech" und "Draht" vor.

(Bild 1)

Zuschnitt

Zuerst wird das "Blech" in eine, für das gewünschte Design, optimal zu verarbeitende Form gebracht, ab jetzt spricht man bereits von einer "Ringschiene".

(Bild 2)

Schmieden

Die "Ringschiene" wird nun mittels unterschiedlichen Werkzeugen in Ihre angedachte Form geschmiedet. Dies geschieht in reiner Handarbeit.

(Bild 3 - innen, Bild 4 - außen)

Verlöten

Die Ringschiene wird nun verlötet, auf einer "Lötkohle" liegend wird das "Lot" in der gleichen Legierung wie das Schmuckstück eingebracht.

 

Das Verlöten erfolgt mittels Propangaslötgerät, das Lot wird mit einem speziellen Stahlstift an die richtige Stelle gebracht.

(Bild 5, 6 und 7)

Verfeilen

Überschüssiges Lot wird verfeilt und der Ringform angepasst.

(Bild 8)

Montage

Die vorgefertigten Einzelteile des Rings liegen bereit und werden montiert.

(Bild 9)

Fassung

In die Ringschiene werden Vertiefungen für eine "Krallenfassung" gefräst. Weißgoldstifte werden zuerst mittels Laser fixiert und anschließend mit Hartlot verlötet. Der Ring ist fertig für das Fassen der Steine und Fixierung der Perle.

(Bild 10, 11 und 12)

Ergebnis

Der Ring wird poliert und rodiniert. Sie sehen einen Ring aus 750er Weißgold mit einer 11mm Südseeperle und 9 Brillanten mit insgesamt 0,27ct.

Hintergrund

Dieser Ring wurde individuell nach Kundenwunsch angefertigt.

Von der Planung bis zur Auslieferung vergingen ca. 14 Werktage.

 

Gerne verwirklichen wir auch Ihren persönlichen Traumschmuck!

 

Klicken Sie hier und nutzen Sie unsere Kontaktmöglichkeiten.

 

Ihr Team von Juwelier Baur

Juwelier Baur

Marktstraße 34

73230 Kirchheim unter Teck

07021/2725

info@juwelier-baur.de

Öffnungszeiten:

Mo - Fr:    08:30 - 12:30

                 14:00 - 18:00

Sa:           08:30 - 14:00

gerne auch nach Absprache

#JuwelierBaur

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sie finden uns auch bei: Facebook , Twitter , Google+
copyright 2017 by Juwelier Baur